Suche
  • Physiotherapie_Omega

Hygiene in der Physio

Aufgrund der momentanen Lage mit dem COVID-19, wurden in der Physiotherapie Omega die Hygienestandards angepasst, damit sich die Ansteckungsgefahr auf ein minimum reduziert.

Viele meiner Patienten leiden - auch während dieser Zeit - weiterhin an ihren alten Beschwerden und brauchen physiotherapeutische Behandlungen.


(Abb 1: Coronavirus)


Folgende Abläufe und Massnahmen wurden zur gewährleistung der Hygiene und Sauberkeit in der Physiotherapie ergriffen:


Menschen Ansammlungen

Ich habe die maximale Zahl der Personen in den Praxisräumlichkeiten auf 5 Personen limitiert und im Wartebereich ist ein Abstand von 2m problemlos umgesetzt.

Desinfektion

Vor der Eingangstüre, im Toilettenbereich und im Inneren des Praxisraumes stehen Desinfektionsmittelspender bereit. Zusätzlich werden die Patienten dazu aufgefordert, die Hände vor und nach der Therapie gründlich mit Seife zu waschen. Ich wasche und desinfiziere meine Hände bei jedem Patientenwechsel.

Behandlungsräume und Gerätschaften

Alle Geräte und Liegen werden nach jedem Gebrauch mit chlorhaltigem Flächendesinfektionsmittel wieder desinfiziert. (Regelmässig auch Türgriffe und Stühle)

Die Liegenbezüge und Handtücher für die Kissen werden nach jeder Behandlung gewaschen / gewechselt.

Für eine bessere Luftzirkulation habe ich in beiden Behandlungsräumen Luftabzüge einbauen lassen.

Masken

Ich trage während den passiven Behandlungen immer eine Maske. Den Patienten stelle ich auch Masken zur Verfügung.


Wenn noch Fragen offen sind, beantworte ich diese gerne. Mir liegt sehr viel daran, das Wohlbefinden meiner Patienten zu gewährleisten.



Euer Physio


Nemanja Mirosavljevic

Physiotherapeut FH (M.Sc.)


Inhaber Physiotherapie Omega GmbH



Abb 1: Page. (2018). Coronavirus-Bilder: Wie sieht das Virus wirklich aus?. Retrieved on 03.07.2020 https://page-online.de/bild/coronavirus-bilder-wie-sieht-das-virus-wirklich-aus/

51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen